KONTAKT – SolvencyTool (DE)2019-08-14T14:05:04+00:00

Kontakt aufnehmen

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihr Unternehmen bei der Arbeiten zur Solvabilität II unterstützen können.

Wenn Sie sich für eine unverbindliche Produktvorführung interessieren, schauen wir gern bei Ihnen vorbei. Außerdem bieten wir visuelle Produktvorführungen online an.

In zahlreichen Ländern haben wir Partner vor Ort, die Sie bei den lokalen Anforderungen unterstützen. Wir arbeiten mit Aktuar-Beratungsfirmen vor Ort zusammen, damit unsere Kunden von Support in ihrer eigenen Sprache durch ein nahegelegenes Büro profitieren können.

SolvencyTool ApS

  • Telefon
    +45 7023 2016 (8am – 6pm)

  • E-Mail-Adresse

  • Adresse
    International House 316
    Center Boulevard 5
    2300 Kopenhagen S
    Dänemark

  • Registrierungsnummer
    DK34055009

  • Bank
    Danske Bank A/S
    Reg. no.:3409
    Account no.:3409455859
    IBAN no.: DK8330003409455859
    SWIFT code: DABADKKK.

Kontakt aufnehmen

Schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihr Unternehmen bei der Arbeit zur Solvabilität II unterstützen können.

Wenn Sie sich für eine unverbindliche Produktvorführung interessieren, schauen wir gern bei Ihnen vorbei. Außerdem bieten wir visuelle Produktvorführungen online an.

In zahlreichen Ländern haben wir Partner vor Ort, die Sie bei den lokalen Anforderungen unterstützen. Wir arbeiten mit Aktuar-Beratungsfirmen vor Ort zusammen, damit unsere Kunden von Support in ihrer eigenen Sprache durch ein nahegelegenes Büro profitieren können.

SolvencyTool ApS

  • Telefon
    +45 7023 2016 (8am – 6pm)

  • E-Mail-Adresse
  • Adresse
    International House 316
    Center Boulevard 5
    2300 Kopenhagen S
    Dänemark

  • Registration  no.
    DK34055009

  • Bank
    Danske Bank A/S
    Reg. no.:3409
    Account no.:3409455859
    IBAN no.: DK8330003409455859
    SWIFT code: DABADKKK.

Über SolvencyTool

Wir möchten der führende Anbieter von Standardsystemen für Solvabilität II werden.

All unsere Kollegen bei SolvencyTool blicken auf umfassende Erfahrung in der europäischen Versicherungsbranche und der globalen IT-Branche zurück. Wir sind äußerst um den Aufbau von Systemen bemüht, die Sie bei Ihren alltäglichen Geschäftsherausforderungen unterstützen.

Unsere sicheren und stabilen IT-Lösungen ermöglichen Ihrem Unternehmen die Automatisierung von Vorgängen und erleichtern Ihre unternehmensinternen Herausforderungen bei der Einhaltung der Solvabilität-II-Richtlinie.

Vertrauen
Wir unterstützen Sie ausgehend von genau dem Punkt, an dem Ihre Probleme beginnen. Mit der Solvabilität-II-Richtlinie wurden zahlreiche neue Begriffe, Methoden und Anforderungen eingeführt, die von der internen Verwaltung bis hin zu Verfahren der Berichterstattung alles betreffen.

Jedoch bilden vorhandene Vorgehensweisen und interne Daten eine solide Grundlage, um die Konformität mit der Richtlinie zu erreichen. Wir unterstützen Ihr Unternehmen dabei, die Lücke zwischen den bekannten Konzepten und den Anforderungen durch Solvabilität II zu füllen.

Das Unternehmen
Wir halten fortlaufend mit den Entwicklungen der Solvabilität-II-Richtlinie stand.

Indem wir unsere wirtschaftsorientierte Erfahrung aus der Versicherungsbranche mit dem Fachwissen über die neusten IT-Technologien kombinieren, können wir die Risikoverwaltung und die Einhaltung von Solvabilität II deutlich leichter gestalten, als die meisten Leute in der Branche erwarten würde.

Ziel
Unser Ziel ist die Entwicklung robuster, benutzerfreundlicher Software für die Versicherungsbranche, mit der Unternehmen eine sinnvolle Risikoverwaltung sowie wertvolle Berichterstattungsmechanismen erreichen können.

Leitung

SolvencyTool wurde im Jahr 2011 vom Aktuar Caspar Richter und vom IT-Architekten Martin Johansen gegründet. Die beiden Gründer verwalten bis heute das Tagesgeschäft des Unternehmens.

Caspar Richter
Caspar RichterAktuar und CEO
Caspar Richter hat als leitender Aktuar beim viertgrößten Allgemeinversicherer auf dem dänischen Markt gearbeitet und schaut auf über 20 Jahre Branchenerfahrung zurück. Über viele Jahre hinweg stand er beruflich im engen Dialog mit verschiedenen Mitgliedern der EIOPA-Arbeitsgruppen.
Martin Johansen
Martin JohansenCTO
Martin Johansen hat über 15 Jahre mit Softwareentwicklern von unternehmenskritischen Systemen zusammengearbeitet. Dazu gehören auch maßgeschneiderte Systeme für die Versicherungsbranche und globale ERP-Implementierungen für internationale Unternehmen.
Anders Bergvit
Anders BergvitF&E Manager
Anders schaut auf über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung zurück. Dank seinem umfangreichen Fachwissen und seiner Erfahrung können wir stets auf die neusten Technologien zurückgreifen. Sein Beitrag für SolvencyTool während der letzten Jahre war wesentlich. Er konzentriert sich auf die Entwicklung leistungsstarker und robuster Lösungen für Solvabilität II, die leicht zu verwenden sind.